Santa Cruz Chameleon 27.5 2015 Rahmen

Artikelnummer: 858

Kategorie: Hardtails

Farbe
Größe

840,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferstatus: Nicht auf Lager und wird für Dich bestellt. Wir informieren Dich umgehend, sobald neue Informationen vorliegen.

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Santa Cruz Chameleon 27.5 2015 Rahmen


Das Chameleon ist ein feste Größe im Santa Cruz-Sortiment und braucht heute keine Vorstellung mehr.

Die loyalen Fans dieses Rahmens sind so fanatisch, dass unser Entwicklungsingenieur nach jeder kleinen Verbesserung am Rahmen Aufnahme in einem Zeugenschutzprogramm finden sollte.

Zum Glück haben weder die austauschbaren Ausfallenden noch das konische Steuerrohr oder die ISCG05-Aufnahmen irgendjemanden ernsthaft gestört. So ist dieses Schweizer Armee-Messer auf 27.5 Zoll-Rädern weiterhin eine Referenz in Sachen vielseitiger Hardtails.


Features:
  • Aluminum frame
  • 27.5" wheels
  • Interchangeable dropouts for gears (with 142mm x 12mm through-axle) or single speed (with 135mm x 10mm quick release)
  • Bottle cage mounts
  • Stealth and external seatpost cable routing
  • 142mm rear axle spacing
  • Threaded Bottom Bracket
  • ISCG-05 tabs for chainguide compatibility
  • Sizes: S, M, L, XL


Specifications:

Federungssystem Hardtail
Umwerfer Clamp
Headset/Headtube mixed taper 1.5" Lower, 1'1/8" upper
Seat Post 30.9mm
Fork Compatibility 120-150mm
Tretlagergehäuse Standard
Maximale Reifenbreite 2.4"
Art der Bremsen Disc, 185mm rear rotor max
Gewinde für Flaschenhalter 2x bottle cage mounts





FAQs:

Kann ich eine Kettenführung an meinem Bike montieren?

Ja, das Bike ist mit einer ISCG05 Befestigung versehen um eine Kettenführun montieren zu können.
Die meisten am Markt befindlichen Kettenführungen mit diesem Standard sollten passen.

Kann ich eine versenbare Sattelstütze an meinem Bike montieren?

Ja, das Bike ist mit einer intern verlegten Kabelführung versehen und es können versenkbare Sattelstützen montiert werden
wie zum Beispiel Reverb Stealth, KS Lev Integra, or X Fusion HiLo SL Strate.

Kann man das Bike zum Singlespeed umbauen?

Ja, Singlespeed Ausfallenden stehen in unserem Zubehör zu Verfügung. Es kann eine normale 135x10mm Nabe verwendet werden.

Wie ist die empfohlene Gabellänge?

Wir empfehlen 120-140mm Federweg.
Alle Spezifikationen sind auf 130mm ausgelegt und bieten ein großartiges rundum Gefühl und ein ausbalanziertes Bike.

Welches Anzugsmoment sollte ich bei der Sattelklemme verwenden?

Wir schreiben kein Anzugsmoment für die Sattelklemme vor denn dies ist davon abhängig welche Sattelstütze verwendet wird. Einige Sattelstützen sind etwas rutschiger und benötigen mehr Anzugsmoment, andere dagegen sind sehr dünn und können durch zu hohe Anzugsmoment beschädigt werden. Einige sind beides, rutschig und dünn...... Achte aber immer darauf Carbonmontierpaste zu verwenden. Diese ist bereits beim Rahmen mit dabei.
Der Rahmen kann nicht beschädigt werden, vorausgsetzt es wird eine 30,9mm Sattelstütze verwendet.

Welchen Umwerfer brauche ich?

An dem Bike findet ein sog. Top Pull Bottom Swing (high clamp) Umwerfer mit 34,9mm Durchmesser Verwendung.

Welchen Steuersatz benötige ich?

Wir verwenden eine Steuersatz das mit "mixed tapered" bezeichnet wird.
Er hat einen internen oberen Teil mit 44mm und einen externen unteren Teil mit 49mm.
Der SHIS Name ist ZS44/28.6 EC49/40.

Welchen Adapter benötige ich für die hintere Bremse?

Dieser Rahmen verwendet eine Befestigung nach Internationalm Standard (IS).
Wähle einfach deinen gewünschten Bremsscheibendurchmesser und bestelle dazu den entsprechenden IS zu Postmount Adapter.

Welchen Q-Faktor sollten meine Kurbeln haben?

Bei Kurbeln mit optionalem Q-Faktor immer die breitere Version verwenden.
Bei XX Kurbeln die 166mm und bei XX1 Kurbeln die 168mm Version verwenden.
Bei Shimano empfehlen wir die M980 Version.

Welches Innenlager benötige ich?

Wir verwenden ein Standard Innenlager mit 73mm geschraubt. Fast alle Kurbeln am Markt (außer BB30 Kurbeln) passen hierfür.

Welche Hinterradnabe brauche ich?

An diesem Bike findet eine Nabe mit 142x12mm mit durchgehender Achse Verwendung und eine DT RWS Achse ist mit dabei.

Wechen Sattelstützenduchmesser brauche ich?

Bei diesem Bike wird ein Sattelstützendurchmesser von 30,9mm benötigt.
Bitte immer darauf achten, dass die Sattelstütze mindestens 100mm Überlappung hat!

Warum wird bei dem Rahmen noch ein Standardinnenlager verwendet während andere Pressfit Innenlager verwenden?

Es ist wahr, dass man mit einigen Pressfit Innenlagern ein wenig Gewicht sparen kann. Aber wir denken, dass diese geringe Gewichtsersparnis die Nachteile aufwiegen können. Unsere Rahmen sind oft leichter die der Konkurrenz trotz der Verwendung eines schwereren Innenlagers. Einzelne Nachteile von Pressfit Innenlagern sind:
1. Es wird ein Spezielles Werkzeug für die Installation benötigt während ein normales Innenlager mit einem Standardwerkzeug installiert werden kann.

2. Permanent installiert Lagerschalen. Shimano z.B. empfiehlt nicht die Lagerschalen wieder zu entfernen da sie dadurch beschädigt werden können. Also die Weiterverwendung von Teilen an einem anderen Bike ist keine Option mehr.

3. Knarren bei Bewegungen am Innenlager können durchaus normal werden. Nachdem die Lager in die Schalen gepresst werden und dann die Lagerschalen in den Rahmen gepresst werden kann es durchaus vorkommen, dass dadurch die Lager zu end oder die Lagerschalen zu locker sind.

4. Vernünftige Rohrdurchmesser. Einer der meist vorgebrachten Vorteile von größeren Innenlagegehäusen ist, dass damit auch der Durchmesser des Unterrohres zunimmt. Das ist vielleicht ein Vorteil bei Straßenrennrädern, bei denen die Unterrohre unglaublich dünn und lang sind. Hier kann dies zu einer zusätzlichen Steifigkeit führen. Bei Mountainbikes hingegen wird dieser Bereich eher von Steinen und Stürzen misshandelt und braucht dadurch eher einen bestimmte Wandstärke um zu überleben. Wir verwenden daher eine sichere Wandstärke und Anzahl con Carbonlagen und einen eher typischen Rohrdurchmesser und erreichen dadurch ein außerordentlich steifes, leichtes und haltbares Produkt.

5. Kettenfreiraum. Schau dir einige Konkurrenzprodukte mit Pressfit Innenlagern an. Da kommt das Unterrohr dem Kettenblatt so nahe, dass viele dieser Rahmen eine Vorrichtung gegen Kettenklemmern am Unterrohr haben. Erinnere dich, Im Zweifelsfall sollte die Kette besser herunterfallen bevor sie sich zwischen dem Kettenblatt und dem dünnwandigen Unterrohr verklemmt.

6. Rückwärts Kompatibilität. Viele unsere Kunden kaufen sich einen Rahmen und bauen ihn nach ihren eigenen Vorstellungen und Teilen aus ihrem vorigen Bike auf. Mit einem Standardinnenlager sind wir kompatibel mit Allem ohne einen zusätzlichen Adapter zu benötigen.

7. Kompatibilität der Kettenführung. Vielleicht mag es befremdlich klingen über die Montage einer Kettenführung an einem Bike mit wenig Federweg zu sprechen. Aber dies wird mehr und mehr zur Normalität bei 10gang Antrieben. Bei Rahmen mit geschraubten Innenlagern bleibt man auch kompatibel zu Kettenführungen die am Innenlager befestigt werden. Wir lieben Vielseitigkeit........

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.